Otto-Nagel-Haus

ONH-TN.jpg
Bilder zu diesem Projekt

Das Otto-Nagel-Haus ist der Staatsbibliothek zu Berlin zugeordnet und eine Einrichtung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Es wird als Bildarchiv genutzt.

Das Doppelhaus ist ein Altbau auf einer Grundfläche von rund 300 qm und umfasst einschließlich Keller und Dachgeschoss fünf Etagen, auf denen sich Büro-, Labor-, Ausstellungs- und Archivräume befinden.

Im Otto-Nagel-Haus ist ein lokales Netzwerk errichtet worden, um die internen Voraussetzungen für die elektronische Bildverarbeitung und die Distribution der Daten über das Stiftungsnetz und andere Netze zu schaffen.

Um für die Zukunft gerüstet zu sein, wurde die Verkabelung vollständig mit Lichtwellenleitern geplant und ausgeführt. Sämtliche Anschlüsse sind direkt zu einem Netzwerkschrank verkabelt worden, in dem sich neben den Patchfeldern auch der Switch (Ethernet und Fast Ethernet) und eine USV befindet.


Home Sitemap Impressum

Bilder zu diesem Projekt
Home / Projekte / Neubau Berufsbildungswerk im Oberlinhaus gGmbH